415 640 1000 1000 1920

Lebensmittelallergien & Unverträglichkeiten

Berücksichtigung & Kennzeichnung in der Speiseplangestaltung

01.

Januar

2024

BLF Großverbraucherservice GmbH & Co. KG Milchstraße 15 42553 Velbert
07:35 - Uhr
415 640 1000 1000 1920

Wer von einer Lebensmittelunverträglichkeit oder -allergie betroffen ist, hat es oft schwer den Essalltag zu bewältigen. Gut essen bedeutet mehr als bestimmte Lebensmittel wegzulassen.

Gut essen bedeutet gleichermaßen, den Körper ausgewogen zu versorgen, das Essen zu genießen und den Einkauf sowie die Zubereitung optimal zu organisieren.

Seminarinhalte

Ernährungsphysiologische und küchentechnische Alternativen für folgende Kostformen:

  • laktosearm und laktosefrei
  • milcheiweißfrei
  • eifrei
  • glutenarm und glutenfrei
  • fruktose- und sorbitarm
  • Integrieren der Kostformen in den normalen Kochablauf

Seminarziel

Das Seminar erläutert den Teilnehmern die Erstellung eines angepassten und trotzdem abwechslungsreichen Speiseplanes. Sie erlangen zudem das Wissen, ihre Speisen nach er LMIDV zu deklarieren.

Eckdaten

Seminarleiter: Darius Hänell

Seminarkosten: BLF Kunde 75,- € / regulär 100,- €

Anfrage

Mit * gekennzeichnete Angaben sind erforderlich.

Mit * gekennzeichnete Angaben sind erforderlich.


Ansprechpartner Qualitäts-/ Datenmanagement
415 640 1000 1000 1920
Anne-Marie Banach  
+49 2053 - 9805 - 381
+49 2053 - 9805 - 97
ANFRAGE SENDEN