415 640 1000 1000 1920

Einweg-Plastik-Verbot ab Juli 2021

08.03.2021
415 640 1000 1000 1920
Bild mit Plastik-Müll. Strohalme, Plastikhabel, Plastikmesser, Plastikbecher, Plastikdeckel und Plastikflaschen

Um die Auswirkungen bestimmter Kunststoffprodukte auf die Umwelt zu verringern hat der Bundesrat dem Verbot des Inverkehrbringens von bestimmten Einwegkunststoffprodukten zugestimmt. Ab dem 03.07.2021 dürfen diese Produkte nicht mehr vom Produzenten oder Importeuren in Verkehr gebracht werden. Vorhandene Lagerbestände müssen allerdings nicht vernichtet werden – alle bis dahin gekauften Bestände dürfen von Ihnen als Verbraucher oder Wiederverkäufer noch aufgebraucht werden.

Schon gesehen? Unser Verpackungs-Sortimentsfolder aus 100% nachwachsenden Rohstoffen.

News Übersicht
Ansprechpartner Qualitäts-/ Datenmanagement
415 640 1000 1000 1920
Anne-Marie Banach  
+49 2053 - 9805 - 381
+49 2053 - 9805 - 97