415 640 1000 1000 1920

Passierte Kost - endlich wieder normal essen

News

16.09.2021
415 640 1000 1000 1920


Passierte Kost – Die unterschiedlichen Formen und Eigenschaften 


Die Produktpalette von der Marke Lys da Capo deckt vom Frühstück bis zum Abendbrot inklusive Desserts alle täglichen Mahlzeiten ab. Sie setzt dabei auf ein leichtes Handling und optimale Kalkulierbarkeit: alle Produkte werden tiefgekühlt und regenerierfertig mit einer sechsmonatigen Haltbarkeit geliefert und können im Kombidämpfer oder Regenerationswagen zubereitet werden. Kalte Desserts können einfach nach dem Auftauen serviert werden.

Formpassierte-Menüs und -Einzelkomponenten
Besondere Convenience bieten die passierten Menüs, im Fachjargon auch „Gelkost“ genannt. Die Produktpalette umfasst herzhafte Menüs als auch vegetarische und süße Mahlzeiten. Hier wurde besonderer Wert auf die Form gelegt, welche natürlichen Lebensmitteln nachempfunden wurde. Sie werden tiefgekühlt ausgeliefert und können direkt in der Menüschale regeneriert und danach auf einem Teller angerichtet werden. Die Menüs können auch als formpassierte Einzelkomponenten bezogen werden und sind somit frei kombinierbar.

Passierte Timbale
Die passierten Timbale sind in der Regel als runde- bzw. als ovale-Form erhältlich und bietet den Care-Küchen somit eine hervorragende Kalkulationssicherheit. Es sind frei kombinierbare Einzelkom-ponenten (z.B. Rind, Geflügel, Kohl, Gemüse, Kartoffeln oder Nudeln) und können ganz individuell zu einem Menü zusammengestellt und mit eigenen Saucen angerichtet werden. Sie zeichnen sich durch einen hohen Anteil an Gemüse bzw. Fleisch aus. Das Sortiment umfasst verschiedene Fleisch- und Fischsorten, Gemüsesorten und Beilagen-Varianten zum flexiblen Kombinieren.

415 640 1000 1000 1920
älteres Ehepaar

415 640 1000 1000 1920
Mann im Krankenhaus
News Übersicht
Ansprechpartner Marketing
415 640 1000 1000 1920
Ralf Teelen  
+49 2053 - 9805 - 66
+49 2053 - 9805 - 4466